Logo
de
Sie haben 0 Artikel in Ihrem Warenkorb.
0,00 EUR
Noch 60,00 EUR bis versandkostenfrei
Espresso Zoe bio

Espresso Zoe bio

floral-würzig • harmonische Süße • gute Crema

100% Arabica
Harmonische Espressomischung aus Äthiopien, Brasilien und Peru mit floralen und würzigen Nuancen. Das Aroma erinnert an Zedernholz und Yasmin, und geschmacklich spürt man Kakao. Äthiopische Yirgacheffe und Sidamo bringen Würze und Frucht, Brasilien bringt Cremigkeit und den typischen Kaffeegeschmack, und Peru bringt eine samtige Kakaonote ein. Voller Körper, kräftig im Geschmack und elegant im Abgang. Ein Gourmet-Espresso.

GEEIGNET FÜR: Siebträgermaschine, Vollautomat, ital. Mokka-Kanne, French Press
Preis: 8,90 EUR
250g
35,60 EUR/kg inkl. MwSt.zzgl. Versand
Menge:

Herkunft

  • Land Äthiopien • Brasilien • Peru
  • Region ET-Yirgacheffe & Sidamo; BR-Minas Gerais; PER-Cajamarca
  • Farm ET-Worka, Shakisso; BR-Saquarema Farm; PER-Cenfrocafe Kooperative
  • Varietät Mixed Heirloom, Typica, Bourbon, Caturra
  • Aufbereitung ET-washed; BR-pulped natural; PER-washed
  • Anbauhöhe 1300 - 2100m
  • Ernte 2017
  • Zertifizierung bio (kontrolliert biologischer Anbau)
Photo coffee background information

Äthiopien - Ursprungsland des Kaffees

Die wilde Arabica Kaffeeplanze stammt ursprünglich aus Ostafrika und wurde nach der äthiopischen Region Kaffa benannt. In Äthiopien wird Kaffee meist in naturbelassene Hochland-Gärten angebaut. Die gewaschenen Kaffees stammen aus den Regionen Yirgacheffe, Sidamo und Limu und gehören zu den besten Rohkaffees der Welt. Sie schmecken spritzig-elegant, hell, nach gelben Früchten und Blumen. Alle unsere Kaffeemischungen enthalten Äthiopien und diese Herkunft prägt maßgeblich den fantastischen Steiner Kaffeegeschmack.

Brasilien - Region Minas Gerais

Brasilien ist der bedeutendste Kaffeeproduzent der Welt, und die Region Minas Gerais im Südosten ist eines der renommiertesten Anbaugebiete. Der leckere Kaffeegeschmack, der die Region berühmt gemacht hat, ist auf das gute Klima, eine vielfältige Topographie sowie auf kleine Silberspuren in den Böden zurückzuführen. Dieses Spurenelement bringt den Geschmack von gerösteten Nüssen herbei, den wir alle lieben.

Photo coffee background information
Photo coffee background information

Peru - San Ignacio, Region Cajamarca

Peru liegt im Westen Südamerikas und grenzt an Brasilien. Kaffee ist das wichtigste agrarwirtschaftliche Exportprodukt des Landes. Die ersten Kaffeepflanzen gelangten Mitte des 18. Jahrhunderts nach Peru, angebaut werden vor allem die Arabica-Varietäten Bourbon, Caturra und Typica. Kaffee wird nahezu ausschließlich auf kleinen Plantagen im Wald angebaut (ca. 90-98 %). Die hochwertigsten Bohnen gedeihen in Cajamarca, Puno, Cusco und Chanchamayo.

Zubereitungsempfehlung Espresso

  • Portion für Doppelespresso 19 Gramm
  • Extraktionszeit 27 Sek
  • Shotgewicht 42 Gramm
Mehr Espresso
entdecken