Logo
de
Sie haben 0 Artikel in Ihrem Warenkorb.
0,00 EUR
Noch 60,00 EUR bis versandkostenfrei
Peru entkoffeiniert bio

Peru entkoffeiniert bio

Haselnuss/Orange • süß • säurearm, weich

100% Arabica
Hervorragender CO2-entkoffeinierter Espresso/Kaffee mit leckerem Geschmack nach Haselnuss und leichter Orangennote. Als Espresso bringt er fette Crema und kommt gut in der Milch durch. Als Kaffee zubereitet ist er vollmundig, harmonisch und hat wunderbares Aroma. Die hohe Qualität des Rohkaffees und die schonende Entkoffeinierung machen den entkoffeinierten Peru zu einem schönen Kaffeeerlebnis.

GEEIGNET FÜR: Siebträgermaschine, Vollautomat, ital. Mokka-Kanne, French Press, Filter-Kaffeemschine, Handfilter, Karlsbader Kanne
Preis: 8,90 EUR
250g
35,60 EUR/kg inkl. MwSt.zzgl. Versand
Menge:

Herkunft

  • Land Peru
  • Region Cajamarca
  • Farm Cenfrocafe Cooperative
  • Varietät Typica, Bourbon, Caturra
  • Aufbereitung Washed
  • Anbauhöhe 1600-1800m
  • Ernte März-Juni 2017
  • Zertifizierung bio (kontrolliert biologischer Anbau)
Photo coffee background information

Biologisches CO2-Verfahren zur Entkoffeinierung

Dieses Verfahren ist das aufwändigste Verfahren, um Koffein aus Kaffeebohnen zu lösen, doch es kommt ohne jegliche Chemie aus und ergibt einen sehr aromatischen Kaffee. Die rohen Kaffeebohnen werden mit Wasserdampf gequellt, unter Druck zwischen 73 und 300 bar mit flüssigem, überkritischem CO2 gespült, und wieder getrocknet. Die sich aus Wasser und CO2 bildende Kohlensäure löst das in den Bohnen enthaltene Koffein, das CO2 verdampft anschließend beim Trocknen der Bohnen rückstandslos.

Cajamarca Gebiet in PERU

Cajamarca ist ein Department im Nordwesten von Peru, umfasst 13 Provinzen am nördlichen Ende der Gebirgskette Anden und grenzt an Equador. Die Region zählt zum Kaffeeanbaugebiet Norte. Über einen Teil des Territoriums erstreckt sich der Amazonas Regenwald, der größte Regenwald der Welt. Die Vielfalt von Anbauflächen in Höhe von 1200-1800m beherbergen Kaffeeplantagen von Kleinbauern, die in Kooperativen organisiert sind.

Photo coffee background information
Photo coffee background information

Peru

Peru liegt im Westen Südamerikas und grenzt an Brasilien. Kaffee ist das wichtigste agrarwirtschaftliche Exportprodukt des Landes. Die ersten Kaffeepflanzen gelangten Mitte des 18. Jahrhunderts nach Peru, angebaut werden vor allem die Arabica-Varietäten Bourbon, Caturra und Typica. Kaffee wird nahezu ausschließlich auf kleinen Plantagen im Wald angebaut (ca. 90-98 %). Die hochwertigsten Bohnen gedeihen in Norte, Puno, Cusco und Chanchamayo.

Zubereitungsempfehlung Filterkaffee

  • Portion 15 Gramm
  • Wassermenge 200ml bei 96°C
  • Zubereitung Mit 60ml Wasser aufgießen, 30 Sekunden aufquellen lassen und langsam bis 200ml auffüllen.
  • Extraktionszeit 2,5 Minuten

Zubereitungsempfehlung Espresso

  • Portion für Doppelespresso 19 Gramm
  • Extraktionszeit 28 Sek
  • Shotgewicht 40 Gramm
Mehr Kaffee
entdecken