Logo
de
Sie haben 0 Artikel in Ihrem Warenkorb.
0,00 EUR
Noch 60,00 EUR bis versandkostenfrei
Decaf entkoffeiniert bio

Decaf entkoffeiniert bio

Schokolade/Pfirsich/Beeren • süß • säurearm, weich

100% Arabica, Äthiopien
Hervorragender CO2-entkoffeinierter Espresso/Kaffee mit leckeren Geschmacksnoten von Schokolade, Pfirsich und Beeren. Als Espresso bringt er fette Crema und kommt gut in der Milch durch. Als Kaffee zubereitet ist er vollmundig, harmonisch und hat wunderbares Aroma. Die hohe Qualität des Rohkaffees und die schonende Entkoffeinierung machen den entkoffeinierten Kaffee aus Äthiopien zu einem schönen Kaffeeerlebnis.

GEEIGNET FÜR: Siebträgermaschine, Vollautomat, ital. Mokka-Kanne, French Press, Filter-Kaffeemschine, Handfilter, Karlsbader Kanne
Preis: 8,90 EUR
250g
35,60 EUR/kg inkl. MwSt.zzgl. Versand
Menge:

Herkunft

  • Land Äthiopien
  • Region Guji Zone, Oromia Region
  • Farm Shakisso Farm
  • Varietät Mixed Heirloom
  • Aufbereitung Washed
  • Anbauhöhe 1800-2100m
  • Ernte Oktober-April
  • Zertifizierung bio (kontrolliert biologischer Anbau)
Photo coffee background information

Biologisches CO2-Verfahren zur Entkoffeinierung

Dieses Verfahren ist das aufwändigste Verfahren, um Koffein aus Kaffeebohnen zu lösen, doch es kommt ohne jegliche Chemie aus und ergibt einen sehr aromatischen Kaffee. Die rohen Kaffeebohnen werden mit Wasserdampf gequellt, unter Druck zwischen 73 und 300 bar mit flüssigem, überkritischem CO2 gespült, und wieder getrocknet. Die sich aus Wasser und CO2 bildende Kohlensäure löst das in den Bohnen enthaltene Koffein, das CO2 verdampft anschließend beim Trocknen der Bohnen rückstandslos.

GUJI - EINE NEUE KLASSIFIZIERUNG VON ÄTHIOPISCHER KAFFEEHERKUNFT

Wie Yirgacheffe wurden auch die Kaffees aus dem Guji-Gebiet bisher zusammen mit den Kaffees aus Sidamo kategorisiert (eine sehr weite geografische Klassifizierung, die große Teile Zentral-Südäthiopiens umfasst). Guji-Kaffees unterscheiden sich allerdings deutlich von Yirgacheffe- und Sidamo-Kaffee. Die Guji leben im Süden des Sidamo-Gebiets und haben eine lange Tradition im Kaffeeanbau. Sie werden auch das Oromo-Volk genannt, und in der hügeligen Landschaft ihrer Region entwickeln sich ganz besondere Sorten.

Photo coffee background information
Photo coffee background information

ÄTHIOPIEN - URSPRUNGSLAND DES KAFFEES

Die wilde Arabica Kaffeeplanze stammt ursprünglich aus Ostafrika und wurde nach der äthiopischen Region Kaffa benannt. In Äthiopien wird Kaffee meist in naturbelassene Hochland-Gärten angebaut. Die gewaschenen Kaffees stammen aus den Regionen Yirgacheffe, Sidamo und Limu und gehören zu den besten Rohkaffees der Welt. Sie schmecken spritzig-elegant, hell, nach gelben Früchten und Blumen. Alle unsere Kaffeemischungen enthalten Äthiopien und diese Herkunft prägt maßgeblich den fantastischen Steiner Kaffeegeschmack.

Zubereitungsempfehlung Filterkaffee

  • Portion 15 Gramm
  • Wassermenge 200ml bei 96°C
  • Zubereitung Mit 60ml Wasser aufgießen, 30 Sekunden aufquellen lassen und langsam bis 200ml auffüllen.
  • Extraktionszeit 2,5 Minuten

Zubereitungsempfehlung Espresso

  • Portion für Doppelespresso 19 Gramm
  • Extraktionszeit 28 Sek
  • Shotgewicht 40 Gramm
Mehr Kaffee
entdecken